Musikgeschichten

neuer pressetext, neue pläne

Tochter des Windes, Schattengewächs, Sonnenfrau: Nadine Sole (bis 2019 Nadine Beneke) singt engelsgleich und mit Wumms von einer besseren Welt, in der Nettigkeit keine Schwäche, Anderssein normal und Liebe die einzig wahre Superkraft ist. Ihre Songs wandeln dabei zwischen Selbstreflexion und Wunschgedanken, Lobpreisungen des Moments und Reisen in die Vergangenheit. Ihre Instrumente: Stimme, Schlagzeug, Ukulele und Klavier. Wie das klingt? Nach Tiefgang mit Soul.

Auf geht’s!

Beitragsbild: Julia Gagaik, Artwork: strassenmaid

Diesen Pressetext über mich selbst habe ich kürzlich verfasst. Nicht, dass ich scharf darauf wäre, von mir selbst in der dritten Person zu sprechen (wobei ich seit einem Jahr zugegebenermaßen relativ oft von mir selbst als „die Mama“ spreche). 😀 Allerdings fand ich, es war und ist an der Zeit, mal dazu zu stehen, was ich mache, wer ich bin, wie ich klinge. Auch wenn ich so dankbar bin, über alle Rückmeldungen, Lob und alles, was von außen kommt. Letztendlich ist das Ganze etwas, das ich selbst in die Hand nehmen möchte. Denn es geht wieder los. Aufnahmen, Kooperationen und vor allem: Live-Auftritte! Ich freue mich auf feierliche Anlässe und Konzerte mit echten Menschen. Darauf, wieder Musik erklingen zu lassen, auf Musik und Musikmenschen.

Neuer Fahrplan

Denn mit mir selbst habe ich reichlich Zeit verbracht. Ich habe mich neu aufgestellt, Dinge Revue passieren lassen und neue Lieder geschrieben. Ich bin gespannt, wie Ihr sie findet. Ein wenig geändert hat sich daher auch mein Fahrplan: War ich bis vor Kurzem noch davon überzeugt, ein Album namens „Schattengewächse“ zu veröffentlichen, so bin ich heute davon überzeugt, dass meine Themen sich gewandelt haben. Denn ich bin ein Glückskind. Das war ich schon immer – und waren die Widrigkeiten auch noch so widerlich – ich habe nie daran gezweifelt, dass wieder alles gut wird.

Deshalb möchte ich meine Gewichtung auch etwas anders verteilen. Die „Schattengewächse“ sind ein wichtiger Teil von mir, aber ich fühle mich vor allem als Glückskind. Deshalb wird am 7.12.2021 meine EP „Schattengewächse“ erscheinen, und am 7.7.2022 mein erster Longplayer, „Glückskind. <3 Freue mich, diese Neuigkeiten mit Euch zu teilen und freue mich weiter aufs Aufnehmen, Sortieren und Schreiben. Und natürlich auf eine große Sause im kommenden Jahr.

In diesem Sinne: auf bald!

Eure Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.